Die HerzKönigin empfiehlt …

Socken und Tücher stricken sich mit HerzKönigin ja fast wie von selbst. Doch auch größere Projekte – wie etwa ein zartes Lace-Jäckchen oder eine breite Stola – könnt Ihr gut mit HerzKönigin verwirklichen. Entweder Ihr wählt dazu eines der Bundles (hier ein Beispiel) oder sucht einfach nach miteinander harmonierenden Strängen. Noch einfacher wird das mit den HerzKönigin-Empfehlungen, die Ihr in Kürze bei vielen Garnen findet. Das sieht dann ungefähr so aus:

Farbe/n: herrliche Schattierungen in Grün
Färbekonzept: Shades
100 % Seide
Passt gut zu: Im grünen Loft 2, SpringSeries 6

Eine weitere Möglichkeit ist natürlich immer die Kombination mit schönen Garnen anderer HandfärberInnen oder Hersteller. Hier habe ich einen HerzKönigin-Strang gleich für zwei Paar Socken verwendet: eins für meinen Liebsten und eins für mich.

ZweimalSocken

Obwohl ich beide Male als Ergänzung dasselbe Garn mit langem Farbverlauf (Regia Hand-dyed) verwendet habe, zeigt das Foto, wie herrlich verschieden man die Garne einsetzen kann.  Ich war jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Mein Liebster übrigens auch 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s