Jeder Mensch braucht eine Insel

P1030780

Eine Insel – das ist wie Virginia Woolfs Zimmer für sich allein: ein Rückzugsort. Wo man sich sammeln, sich wieder besinnen, die Wunden der letzten Zeit lecken und sich erneuern kann. Um gestärkt wieder in die Welt zurückzukehren.
So eine Insel kann ein Ort sein oder ein anderer Mensch, eine Tätigkeit, in die man sich versenkt, oder die Dunkelheit der Nacht, egal, Hauptsache, man hat ihn.

Wir haben Amrum. Vor vielen Jahren schon entdeckt, ist diese Insel für uns die schönste von allen. Wir tun, auf was wir Lust haben, manchmal auch gar nichts; wir machen lange Spaziergänge über den endlosen Strand, auf dem man niemandem begegnen muss, wenn man nicht will; wir lassen es uns gut gehen, essen lecker, führen wunderbare Gespräche und schmieden eifrig neue Pläne. Wir stehen am Meer, lassen uns von ihm die Zehen streicheln und schauen weit weit bis hin zum Horizont, der ganz hinten nach einem riesigen Himmel auf unseren Blick wartet. Eine Weite, die ich hier in München oft vermisse und von der ich seit ein paar Jahren denke, dass sie gesund für Menschen ist: für das Auge, das sich daran laben, für das Herz, das sich darin entspannen und tief erholen kann.

Daher werdet Ihr es mir hoffentlich verzeihen, dass ich diesen Juni wie jedes Jahr für dreieinhalb Wochen den Shop pausiere und auf meine Insel verschwinde  🙂 Ich freue mich schon sehr darauf – genauso wie auf die Rückkehr als HerzKönigin mit vielen bunten Ideen!

Shoppause: von Donnerstag, 25.5. bis Dienstag, 20.6.

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s